Turboversum Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Guild Wars 2  (Gelesen 13234 mal)

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Guild Wars 2
« am: 09:09:12 ,12 Juli 2010 »

Nachdem der Melige schon öfter betont hat, wie sehr er auf das Erscheinen von GW 2 hofft, sind kürzlich einige Informationen erschienen, die diese Hoffnung als begründet erweisen könnten. Um euch unnötiges Suchen zu ersparen, habe ich mal die wichtigsten Informationen zusammengetragen, die teils von der offiziellen Seite und teils aus Interviews stammen.

Grundlagen:
GW 2 wird dieselbe Engine (Umbra) verwenden wie AoC. Die entscheidende Grundlage von GW bleibt auch in GW 2 bestehen, das heißt: Keine monatlichen Gebühren. Neu wird in GW 2 allerdings sein, dass es eine persistente Welt geben wird, wie in herkömmlichen MMOs. Was mir unklar geblieben ist, ist, ob es eher so sein wird, wie in WoW, dass die Spielwelt nicht instanziert wird oder, ob es so sein wird wie in AoC, dass ab einer bestimmten Spieleranzahl neue Instanzen desselben Gebiets geöffnet werden.

Rassen und Klassen:
Es soll bei Release fünf Rassen und acht Klassen geben. Zu den Rassen zählen Menschen, Gnomartige, Elfenartige, Wolfsartige und Halbriesen. Von den Klassen sind bisher nur zwei bekannt: Elementarmagier und Krieger, doch soll es drei Gelehrtenklassen, drei Abenteurerklassen und zwei Soldatenklassen geben. Die Fähigkeiten des Charakters hängen von der gewählten Rassen-Klassenkombination ab, da die Rassen - wenn ich das richtig verstanden habe - ebenfalls Zugriff auf exklusive Fähigkeiten haben. Man soll 10 Slots aus über 100 Fähigkeiten belegen können, wobei 5 von der Waffe abhängen, die man führt. Die übrigen 5 können "frei" gewählt werden, wobei eine eine (Selbst-)Heilungsfähigkeit und eine eine Elitefähigkeit sein muss. Die Wahl der Fähigkeiten kann jederzeit außerhalb des Kampfes vorgenommen werden, ohne eine Gebühr zu zahlen oder eine Reise auf sich zu nehmen, sofern diese Fähigkeit erworben wurde. Der Erwerb der Fähigkeiten soll nicht über Klassentrainer erfolgen, sondern über Interaktion mit der Spielwelt (Soldaten fordern Schwertmeister heraus, Gelehrte entlocken alten Magiern Geheimwissen etc.)

Charakterentwicklung:
Schon bei der Charaktererstellung soll man, über die Möglichkeit der optischen Anpassung hinaus, die Möglichkeit haben, aus einer bestimmten Auswahl eine eigene Geschichte des Charakters zu kreieren und die Wirkung des Charakters auf die Außenwelt zu beschreiben, das heißt, ob er freundlich oder furchteinflößend auf seine Umgebung wirkt. Diese Wahl soll nicht nur die Stargegebenheiten sondern auch die Interaktion des Charakters mit NPCs beeinflussen.

Kampf:
Es würde meine zeitlichen Möglichkeiten überschreiten, hier das Kampfsystem zu beschreiben, aber ich versuche mal, das wichtigste zusammenzufassen. In GW 2 gibt es nicht mehr die Trinität "Tank/ Schaden/ Heilung", sondern die Dreifaltigkeit "Kontrolle/ Schaden/ Unterstützung". Jede Klasse kann Kontrolle ausüben, Schaden austeilen, und unterstützen, wobei unterschiedliche Klassen das eine besser können als das andere. Zur Kontrolle zählen verlangsamen, blenden, verkrüppeln, zu Boden werfen etc. Spott ist abgeschafft. Zur Unterstützung zählt auch Heilung, die aber deutlich vermindert sein soll: Agieren statt reagieren soll die Devise sein. Statt Verbündete zu heilen, sollen sie eher dadurch unterstützt werden, dass sie keinen Schaden nehmen, sei es durch einen Geschwindigkeitsbuff, der sie in Deckung laufen lässt, sei es durch das einhüllen in eine Windhose, die Geschosse abprallen lässt.

Die Synergieeffekte zwischen Klassen sollen deutlich verstärkt werden. Als Beispiel wurde etwa die Fähigkeit des Elementarmagiers genannt, ein Stasisfeld zu erschaffen, um seine Gegner zu lähmen. Wenn ein Krieger dann einen Pfeil in dieses Stasisfeld schießt, erleidet das Ziel durch die elektrische Aufladung der Pfeilspitze zusätzlichen Schaden.

Auch die Synergieeffekte oder vielmehr die Interaktionsmöglichkeiten zwischen Spieler und Umwelt sollen ausgebaut werden. Als Elementarmagier soll man etwa die Möglichkeit haben, herumliegende Felsbrocken aufnehmen zu können und sie gegen herannahende Gegener schleudern zu können oder mit den Trümmern des eben noch heilen Tores, das von  einem Oger zerstört wurde, irgendetwas anderes kaputt zu machen.

PvE:
Quests sollen dynamsich sein und vollkommen von den Spielern abhängen: Angenommen eine Schar Oger überfällt ein Dorf, so können die Spieler sie daran hindern oder nicht. Hindern sie sie daran, so wird das Dorf nicht zerstört, hindern sie sie nicht daran, wird das Dorf dem Erdboden gleichgemacht. Je nach Ergebnis wird eine anschließende Ereigniskette in Gang gesetzt: Nach der Abwehr des Angriffs könnten die Spieler etwa weiter gegen die Oger vorgehen oder die Oger könnten nach erfolgreicher Plünderung des Dorfes gegen die naheliegende Festung marschieren. Dieses Questsystem soll auch insofern dynamisch sein als es sich an die Spieleranzahl, die sich an der Quest beteiligt, angleicht und zwar nicht nur nach Start der Quest, sondern andauernd. Als Belohnung gibt es Gold, Erfahrung und Karma, die man gegen Items eintauschen kann. Auf die Vergabe von Items oder sonstige Drops wurde verzichtet, um die Spieler nicht zu Konkurrenten zu machen und nicht dem Zwang auszusetzen, ein bestimmtes Ereignis spielen zu "müssen", um einen bestimmten Drop zu bekommen, obwohl das Ereignis nie getriggert wird oder dem Spieler keinen Spaß macht. Maximales Level steht noch nicht fest, soll aber deutlich über dem Maximallevel 20 von GW liegen. Leider keine Raids, wie ich das verstanden habe.

PvP:
Es soll zwei Arten von PvP geben: World-PvP und Arena-PvP, wobei ersteres in offenen Gebieten, letzteres instanziert stattfindet. Das World-PvP soll direkte Auswirkungen auf die Spielwelt haben, da man Burgen einnehmen kann und der Grenzverlauf auf der Karte geändert wird. Ziel der Angreifer ist es jeweils, die Minen zu plündern, um Munition für die Belagerungsgeräte abzubauen und durch Karawanen zu den Belagerungsgeräten zu transportieren, die die Festungen sturmreif schießen. Ziel der Verteidiger ist es, die Karawanen abzufangen und/ oder den Belagerungsring zu zerbrechen. Im PvP sollen Level- und Itemunterschiede nivelliert werden. Unklar ist mir allerdings geblieben, ob die Stufen- und Itemanpassung zwischen Charakteren auf PvP insgesamt zutrifft oder nur auf Arena-PvP beschränkt ist.

Sonstiges:
Darüber hinaus gibt es viele andere Neuigkeiten und Kleinigkeiten, auf die ich hier nicht eingehen konnte, die sich aber vielversprechend anhören, darunter das "Sterbesystem", das nicht nur lebendig und tot kennt, sondern lebendig angeschlagen und tot. Im angeschlagenen Zustand kann der Char nur nch begrenzte Aktionen ausführen und sich nicht mehr bewegen, ist aber sofort wieder fit, wenn er seinen Gegener doch besiegt. minigames wie Kneipenschlägereien, Bogenschießen u. ä. sollen die Atmospähre lockern.

Alles in allem hört sich das sehr, sehr gut an ... jetzt bloß keinen AoC bauen. ;)

P.S.: Offizielle Seite gibts hier.
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #1 am: 07:20:41 ,15 Juli 2010 »

Die bekannten Klassen:

Elementarmagier

Krieger

und seit gestern

Waldläufer
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

Narrow

  • Geist von Captain Morgan
  • ***
  • Karma: +1/-2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #2 am: 13:22:34 ,16 Juli 2010 »

Das Ganze klingt schwer interessant!

und seit gestern

Waldläufer

Wie unerwartet :D
Gespeichert

Lum

  • Turbohorde
  • booN
  • ****
  • Karma: +0/-2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #3 am: 21:21:16 ,16 Juli 2010 »

Bietet sicher mehr Kontent wie WoW

Ich bleib da mal dran, zumal mein erstes MMO Guild Wars war. (War der erste erfolgreiche Feuer-PvP-Magier aufm Server  8) )
Gespeichert

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #4 am: 08:37:48 ,26 August 2010 »

Neue Klasse: Nekromant
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

Archibalgul

  • Turbohorde
  • Hero Member
  • ****
  • Karma: +16/-50
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.014
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #5 am: 10:13:24 ,26 August 2010 »

... GW 2 wird dieselbe Engine (Umbra) verwenden wie AoC. ... Was mir unklar geblieben ist, ist, ob es eher so sein wird, wie in WoW, dass die Spielwelt nicht instanziert wird oder, ob es so sein wird wie in AoC, dass ab einer bestimmten Spieleranzahl neue Instanzen desselben Gebiets geöffnet werden. ...

Ich hoffe, daß sie das nicht so handhaben wie in AoC, diese Kaputt-Instanziiererei der offenen Spielwelt zerstört bei mir persönlich jegliches Gefühl für eine "richtige" Welt. Ich bin dabei vielleicht etwas pingelig, ist aber so bei mir. Die Gegenden von AoC erzeugen bei mir jeweils eher das Gefühl einer kleinen SC2-Map als das Gefühl, mich frei durch eine riesige Welt zu bewegen. Freiheit a la HdRO ftw! ;)
Gespeichert

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #6 am: 13:24:54 ,28 Januar 2011 »

Gestern endlich wieder eine neue Klasse bekannt gegeben: Wächter
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #7 am: 08:40:20 ,20 März 2011 »

Et maintenant: le Dieb!

Erste Einblicke in Crafting und Statsystem gab es mittlerweile auch.
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #8 am: 08:32:19 ,21 Mai 2011 »

Nun wurde die vorletzte Klasse bekannt gegeben: Der Ingenieur.

Die Idee dahinter - ranged, mit ordentlich Feuerkraft und ohne Pet - gefällt mir ausnehmend gut. Ogog, letzte Klasse bekannt geben und Beta starten!
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #9 am: 15:52:16 ,26 Juni 2011 »

Hier ist noch ein Beispiel dafür, dass sich die Entwickler von Guild Wars 2 offenbar viele Gedanken über ihr Spiel gemacht haben; jedenfalls wesentlich mehr als die Entwickler der 0815-WoW-Abklatschspiele.

Sobald man unter Wasser taucht, bekommt man automatisch eine neue Waffe und neue, nur für den Unterwasserkampf verfügbare Skills. Auch der an Land verfügbare "Downedstatus" wird an die Umgebung angepasst und zum "Drowningstatus", wiederum mit anderen Fähigkeiten als an Land: http://www.arena.net/blog/jonathan-sharp-talks-underwater-combat

Und hier noch ein Artikel zu den Dungeons: http://www.guildwars2.com/de/the-game/dungeons/into-the-dungeons/

Ich hoffe, die Beta startet bald, sehr bald! :)
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #10 am: 10:53:20 ,29 Juli 2011 »

Sollte jemand auf die GamesCom fahren - ich selbst werde zu dem Zeitpunkt "leider" im Urlaub sein - wäre es schön, wenn er mal die GW2-Demo anspielen und hier einen Erfahrungsbericht verfassen könnte.

Folgendes wird in der Demo zu sehen sein:

•Seven professions – Play all seven professions that we’ve revealed so far: engineer, thief, guardian, necromancer, ranger, warrior, and elementalist.

•Charr starter experience – For the first time, you can forge your destiny as a member of the Iron, Ash, or Blood Legion in our charr starter area. You can also choose to play the human and norn starting experience as well.

•Mid level demo – As always, we’ve prepared a higher level demo experience for players who want a challenge. Face powerful Orrian enemies on land, engage them in battle underwater and face off against a new boss.

•Sylvari and asura – Did I mention that you’ll be playing sylvari and asura characters for this high level content? Yes, for the first time, players will be able to get their hands on these unique races – believe me, they are impressive!

•Character appearance customization – Also for the first time, you’ll be able to play around with our character appearance customization feature and control the way your character looks.

•PvP – Last but certainly not least, we’re premiering Guild Wars 2 Player vs Player (PvP) at gamescom! Swing by the ESL booth and head to the Guild Wars 2 area to get your exclusive hands-on PvP experience. Also check out our periodic exhibition matches that pit our valiant team of ArenaNet developers against the European guild BOON Control on the ESL center stage!
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #11 am: 18:09:46 ,13 Dezember 2011 »

Letzte Klasse veröffentlicht geleaked: Der Mesmer.

Das hatte sich Arena-Net sicher auch anders vorgestellt, nachdem sie die letzte Klasse so lange geheim gehalten hatten. ;)
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

Narrow

  • Geist von Captain Morgan
  • ***
  • Karma: +1/-2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #12 am: 22:50:38 ,20 Februar 2012 »

Am Wochenende war Presse-Beta!

Hier der Artikel dazu, incl Video mit Spielszenen:

http://www.gamestar.de/spiele/guild-wars-2/artikel/guild_wars_2,44574,2564966.html
Gespeichert

-]T[-El_Supremo

  • Architect of Negativity
  • Hero Member
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: +39/-171
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.137
  • I don't care, what you don't like!
    • Profil anzeigen
Gespeichert
"An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust."
(Friedrich Nietzsche)

"Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past."
(George Orwell)

Narrow

  • Geist von Captain Morgan
  • ***
  • Karma: +1/-2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
Antw:Guild Wars 2
« Antwort #14 am: 14:52:51 ,23 Februar 2012 »

Dürfte mit meiner aktuellen Hardware schwer werden nen invite zu bekommen, aber die Hoffnung stirbt zuletzt :D
Gespeichert